Nach dem einjährigen Gastspiel als Spielgemeinschaft mit dem TSV Bockenheim gehen die Aktiven wieder mit einer eigenständigen Mannschaft in die Saison 2018/19. Unter dem neuen Trainer Franco Schmahl treten wir in der C-Klasse Rhein-Pfalz Nord  an, mit einem Team vorwiegend aus Eigengewächsen: insbesondere mit Spielern, die nicht für Geld, sondern wegen des Spaßes am Fußball und der Kameradschaft  gegen das runde Leder treten. Die Vereinsführung will auch künftig alles daran setzen, dass auf dem herrlichen Rasenplatz am Leberstein Fußball mit Herzblut für den TSV gespielt werden kann, auch wenn das wohl immer schwieriger wird. 
Die Gespräche im Vorfeld der neuen Saison laufen jedenfalls schon mal sehr gut und die meisten TSV'ler bleiben dem Verein treu und wollen in der C-Klasse den Neuanfang gestalten. Voraussichtlich einziger Abgang ist Andi May, der zum SV Obersülzen wechseln will. Dem stehen aber auch schon einige Neuzugänge entgegen. Einzelheiten folgen.

Bereits am 3. Juli starten die Aktiven mit einer Laufeinheit in die Vorbereitung, offizieller Trainingsauftakt auf dem Rasenplatz ist nach einer weiteren Laufeinheit dann am Samstag, 7. Juli, ab 15 Uhr. Danach ist gemütliches Beisammensein und gemeinsame Analyse des WM-Viertelfinales; als Gegner werden auf dem Vorbereitungsplan "Spirituosen" aufgeführt...
Das erste Spiel in der Vorbereitung ist am 15. Juli gegen TuS Dirmstein vorgesehen. Weitere geplante Begegnungen: am 28.7. gegen Carlsberg, am 31.7. gegen SG Leiningerland, 4.8. gegen TSG Kerzenheim.


Hier die Spieler der Aktiven, soweit wir Fotos haben; 


Der neue Spielertrainer Franco Schmahl

Steffen Alleborn

Julian Bauer










Jan Hummel









Jens Hummel










Carsten Jehrhof

Sören Jotter









Michael Kolano











Kevin Kullmann











Fabian Marx











Moritz Müller











Jochen Schumacher










Christoph Sukale